Programmangebot

Orchestrer Jan Berky Mrenica Teufels Geige

Mitglieder des Orchesters:
Ján Berky Mrenica jr. – violine/Primas
Jozef Berky, Štefan Bertók- Violine
Peter Koza, Milan Hronček- Viole
Tomáš Gašpierik – Bass
Mykhaylo Zakhariya – Zimbel

Programová ponuka orchester jana berkyho mrenicu diabolske husle, diabolske husle, orchester jana berkyho mrenicu,

Orchestrer Jan Berky Mrenica –
Teufels Geige

Teufels Geige / Devils Violin ist ein musikalischer Konzept, das schon seit Jahrzehnten als die bedeutendste künstlerische Auswahl in der Volkskultur und Volksmusikinterpretationen in der Slowakei bedeutet auch dank dem Gründer und einem genialen Künstler, Jan Berky – Mrenica Sen.
Die Erfolge der Teufels Violin zweiter Generation, geführt von J. Berky – Mrenica Jr. Haben sich fortgesetzt.
Die Konzerte in seinem Performance und der Realisation mit spitzen Musiker sind eine Umsetzung der einzigartigen Musik, ungewöhnlichen Elemente, des Arrangements und der Dramaturgie und sind immer für eine angenehme Überraschung für ein breites Publikum und Kritiker.

Das Orchester

 

Aus den bedeutendsten Konzertbühnen, auf denen das Orchester aufgetreten ist kann man aufführen Die Komische Oper in Berlin, Kozerthaus Berlin, Royal Opera House in London, Hans-Max Saal in München, Smetana Saal in Prag, Konzert und Kongressaal Luzern oder Concert Hall in Melbourne.

Zusammenarbeit

 

Das Orchester arbeitet zusammen mit der Spitzenmusiker der slowakischen Pop und Jazz Szene, wie J.Burian, J. Tatar, M. Gašpar, M. Buntaj, M. Valihora, P. Novotný – Salko, wie auch den Pop und Opersänger, wie z.B.
L. Bíla, P. Cmorík, V. Redl, S. L. Sklovská, M. Babjak, J. Babjak, J. Fogašova, J. Bernátová, O. Šaling, M. Doboš, J. Orlická, A. Zimayiová u. a.

Programme

Melodies des Herzens

Das Ján Berky Mrenica Orchester Programm besteht aus berühmten klassischen Künstlern wie Brahms, Khachaturian, Lara, Piazzolla und Folklore auf der ganzen Welt, vor allem Slowakisch.
Das Repertoire umfasst zum Beispiel ungarischen Tanz, Sabbattanz, Big Blonde mit Black Shoes, A.Piazolla-Oblivion, Monti Čardáš und viele andere.
Der Folklore-Teil wurde von Ján Berky Mrenica-Ältesten komponiert.
Als Gast auf Anfrage – Solistin, Sängerin Janka Orlicka und ihre Version der Songs aus dem Genre – Chanson, Jazz, Folklore aus aller Welt zu Roma Songs.

Lady in black

Dramaturgische Kompositionen und Arrangements in dem Programm Lady in black – die Welt der Zigeunerlieder. Ein Programm, das eine Weltreise von Belgien, Frankreich, Spanien, Indien, Arabischen Länder über den Balkan bis nach Ungarn, die Slowakei und Ukraine wandert und die berühmtesten Zigeunerlieder verzeichnet. Mit dem Gast – der Chansonette Jana Orlicka, die besonders in Frankreich als eine Sängerin der Jüdischen Lieder bekannt ist hat das Programm eine besondere Klasse bekommen, was anschließend eine Herausgabe vom LIVE CD geführt hat. Dieses Programm wurde mehrfach mit großem Erfolg in Wien vorgeführt.

Das Orchester von Jan Berky Mrenica & Martin Babjak

Ein attraktives Programm von verschiedenen Genres reicht von der Oper, musikalischen bis populären Volksliedern.
Diese Zusammenarbeit hat lange eine lange Geschichte und bietet immer eine qualitativ hochwertige Leistung vieler Musikbranchen, wie die CD-Folklorika (2000) und viele Konzerte oder Fernsehsitzungen belegen.

Das Orchester von Ján Berky Mrenica und Gypsy Kings Revival

Die Kombination von lebhaften Liedern der berühmten Zigeunerkönige, bekannte Roma-Lieder und virtuose Folklore-Lieder. Es ist ein Programm, das tolle Tanzlieder enthält, die eine breite Palette von Publikum unterhalten.

Lucie Bíla und groß Teugels Geige

Das Konzert mit der fantastischen tschechischen Sängerin Lucia Bílá ist ein Garant für gute Musik, Kunst und Stimmung.
Die temperamentvollen Lieder von Lucia Bílá mit der virtuosen Aufführung des Grand Orchestra der Violine des Teufels sind eine gute Wahl für ein breites Publikum, das ein einzigartiges Erlebnis erwartet.

Orchester Jána Berkyho Mrenicu & Jozef Merstein Jochymzcik ( PL),

Das Orchester von Jan Berky Mrenica & Joseph Merstein Jochymzcik ( PL)

Das inspirierende Konzert, voller Emotionen, die von den Wellen der hervorragenden künstlerischen Leistungen der Mitglieder des Ján Berky Mrenica Orchester geblendet – Teufels Violine.
Dies ist ein grenzüberschreitende Kooperationsprogramm zwischen der Republik Polen und der Slowakischen Republik. Es ist unverkennbar, dass der Sinti, Roma aus Polen auf der Konzertbühne durchführen wird.
Was können Sie genießen?
Die Einführung von Roma-Musik in einer neuen Anordnung, die die musikalische Erfahrung der Roma aus Polen verbindet – traditionelle Roma-Musik mit Einflüssen aus Jazz und Sinti aus der Slowakei, Roma Kompositionen mit Elementen der ungarischen und Balkan-Musik.